FAQ - häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir zahlreiche Fragen, die uns häufig zu unseren geführten Bike Touren gestellt werden. Falls du noch weitere Informationen benötigen, helfen wir vom ADVENTURE-BIKE Team selbstverständlich persönlich gerne weiter. einfach den Bike Guide anrufen: Dominic Häberli Telefon: 0041 79 282 83 85 oder eine Nachricht senden Kontaktformular.

 

Wir sind eine Gruppe von 5 Personen und möchten eine Bike Tour exklusiv für uns machen, ist das möglich?
Wir organisieren individuelle Bike Touren, ganz auf eure Wünsche abgestimmt zu eurem Wunschtermin. Eine Mindestteilnehmerzahl ist in der Regel nicht nötig.

 

Kann ich einen Guide ganz alleine für eine Tour oder mehrere Touren buchen?
Ja, Du kannst einen Guide für eine oder mehrere Privattouren buchen. Der Guide kann sich ganz Deinen Wünschen widmen.

 

Wie kann ich mich für eine Biketour anmelden?
Die Anmeldung zu unseren MTB-Touren geschieht ganz einfach über das jeweilige Anmeldeformular. Nach Eingang der Anmeldung verschicken wir eine Bestätigung mit allen Details zum Angebot.

Wie löse ich meinen Smartbox-Gutschein ein?
1. Name des Smartbox-Gutscheinbuchs sowie den 9-stelligen Gutscheincode und den 3-stelligen Reservationscode angeben.
2. Ein ausgeschriebenes Tour-Datum aus den Angebotenen Touren aussuchen.
3. Den Gutschein vor Tour-Beginn vollständig ausfüllen.
4. Den Originalgutschein am Tag der Bike-Tour mitbringen.

Ist es möglich, den Smartbox Gutschein für eine individuell geführte Tour anzurechnen?
Der Kaufwert des Smartbox Gutscheins kann bei einer individuellen Tour angerechnet werden. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kumulierbar.

 
  Woher weiß ich, ob ich die konditionellen / Fahrtechnische Voraussetzungen erfülle?
Wir unternehmen eine Bike Tour und fahren keine MTB Rennen. Du gibst das Tempo an. Bei längeren Bergauffahrten fährt jeder im eigenen Rhythmus oder es bilden sich kleinere Grüppchen. Auf der Passhöhe sammelt sich die gesamte Gruppe wieder und es geht gemeinsam weiter. Beim Runterfahren z.B. auf einem Singletrail können die, die schneller fahren zuerst auf den Trail, so können diejenigen, welche noch nicht so geübt sind mit mir runterfahren und ich kann dann auch Tipps geben wie man gewisse Trails fährt. Die Bike-Touren werden anhand der beiden Kriterien Technisch / Konditionell eingeteilt. Zur Beurteilung und Unterstützung der Leistungsanforderung unserer Mountainbike Touren findest du unter der Rubrik Anforderungen ein Anforderungsprofil. Wenn Du mehr Infos benötigst, oder du dir nicht ganz sicher bist, ob Du die Bike Tour konditionell / Bike-fahrtechnisch bewältigen kannst, dann rufe mich einfach an:
Dominic Häberli Telefonnummer: 0041 79 282 83 85 Gemeinsam finden wir heraus, welche die ideale Mountainbike Tour für Dich ist.

Wie gross ist jeweils ungefähr die Bike Gruppe, die mitfährt?
Jede geführte Tour besteht im Durschnitt aus 5 – 8 Teilnehmern. Unsere kleinen Bike-Gruppen machen eine flexible und individuelle Gestaltung der Touren möglich und sind eine gute Gelegenheit, sportlich gleichgesinnte neue Leute kennen zu lernen.

Machen wir während der Tour eine Verpflegungs-Pause?
Wenn dies die Bikegruppe wünscht, machen wir Halt in einem Gasthof. Bei den Einkehrpausen ist es selbstverständlich dir überlassen, ob du nur was trinken oder auch was essen möchtest. Außerdem legen wir während der Tour kleinere Pausen ein, bei denen man kurz was essen und trinken kann. Wir empfehlen dir für unterwegs, um Energieverlust vorzubeugen, die Mitnahme von z. B. Bananen, oder Energieriegeln.

 
Welche Kleidung benötige ich in den Bergen?
Über die Berge Biken bedeutet auch in Höhen vorzudringen, in denen die Luft dünner und auch kühler wird. Als Faustregel gilt, je 100m Höhenunterschied sinkt die Lufttemperatur um 1°C. Das bedeutet, dass man nicht selten im Tal bei über 20°C in den Anstieg hinein fährt und auf der Passhöhe die Temperaturen unter 10°C liegen. Auf den teilweise sehr langen Abfahrten kann es dann recht kühl werden. Je nach persönlichem Empfinden empfehlen wir z.B. neben geeigneter Regenkleidung auch das Mitführen von Windjacken, Langarmtrikot, langen Handschuhen, lange Bike-Hose oder Beinlingen, Helm- Unterziehmütze oder Überschuhen.

 
Welche Ersatzteile sollte ich mitnehmen?
Für die Mindestausstattung empfehlen wir generell: Ersatzbremsbeläge Vorne/ Hinten, Minitool mit Kettennieter, Taschenmesser, Kettennietstifte, Kettenschloss, Luftpumpe, Federbeinpumpe, Ersatz-Schaltauge, Ersatzspeichen, Ersatzreifen, 2 Ersatzschläuche, Flickzeug, Brems- und Schaltzüge, Isolierband, kleines Kettenöl/ -spray, leichtes Schloss.

Was passiert im Falle einer Bike Panne?
Es wird versucht vor Ort den Defekt zu beheben. Ist dies nicht möglich, so wird versucht das MTB wieder so flott zu machen, dass der nächste Bike Shop angesteuert werden kann. Der MTB Tour Guide ist mit Werkzeug ausgestattet, welches für die Behebung der häufigsten Defekte notwendig ist und steht natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Wenn das Mountainbike im Bike Shop nicht repariert werden kann, besteht zudem oftmals die Möglichkeit ein Leihfahrrad zu besorgen.

 
Kann ich mein eigenes Bike mitbringen?
Ja, das kannst du. Wenn du es vorziehst, dein eigenes Bike mit zu bringen, solltest du das MTB Spezialwerkzeug welches dein Bike vielleicht benötigt, mit einpacken. Wenn du dein eigenes Bike mitbringst, empfehlen wir vor deinen Bike Ferien einen Check beim Fachhändler.

Kann ich Mountain Bikes ausleihen, falls ich nicht mein eigenes Bike mitbringen möchte bzw. kein Bike habe?
Bei den Mountainbike Touren ist es möglich Mountainbike zu mieten. Wir vermieten Full Suspension Bike (vorne und hinten gefedert). Du kannst selbstverständlich deine eigenen MTB Pedalen oder Mountainbike Sattel mitbringen; wir montieren diese Teile gerne für dich am Bike. Die Mietgebühren findest du unter. Mietbikes. Bitte gebe gleich bei der Buchung der Bike-Tour mit an, wenn Du ein Bike ausleihen möchtest.

Benötige ich einen Bike Helm?
Ja! Alle Biker müssen beim Mountainbiken einen Helm tragen!

Kann man Bike Schuhe mieten?
Mountainbike Schuhe für MTB Klickpedale bieten wir nicht an. Wir montieren an den Mietbikes auf Wunsch Shimano Klickpedalen oder normale Bike Pedalen, sogenannte Bärentatzen. Die normalen Pedalen ohne Klick fährt man am besten mit Sport- oder mit Bergschuhen.

Welche Schuhe verwende ich am besten? Bike Schuhe oder Wanderschuhe?
Beide Schuhe haben Vor- und Nachteile, sie sind immer nur ein Kompromiss. Bike Schuhe spielen ganz klar ihre Vorteile beim Biken aus, sind jedoch beim Laufen nicht so komfortabel. Wanderschuhe sind vom Tragekomfort beim Laufen hervorragend, jedoch beim Biken nicht so gut. Als sehr gut haben sich jedoch sogenannte Bike Tourenschuhe herauskristallisiert. Diese vereinen die Vorteile der Radschuhe mit denen eines Wanderschuhs am besten.

 
Ich würde gerne meine Partnerin mitbringen, die nicht an der Tour teilnimmt, geht das?
Begleitpersonen, die nicht an einer Bike Tour teilnehmen, sind herzlich willkommen. Bei der Buchung bitte angeben.

Wo kann ich bei den Bike Touren meinen PKW parken?
Dein Fahrzeug kannst du bei den Bike Touren direkt beim Hotel oder in unmittelbarer Nähe auf einem geeigneten Parkplatz für den Zeitraum unserer MTB Touren parkieren.

 
Können Bikes über Nacht in einem abgeschlossenen Raum abgestellt werden?
Ja, die Bikes können in den Hotels in einem Bike-Raum eingeschlossen werden. Wir empfehlen, ein Fahrradschloss mitzubringen, um das Bike einzeln sichern zu können.

 
Kann ich auch MTB Touren Gutscheine bestellen?
Ja, alle unsere Angebote können als Gutschein verschenkt werden. Der Empfänger kann das gewünschte Datum für eine Tour oder einen Kurs selber bestimmen. Nähere Infos finden sich unter Gutschein.

 

Ist es zwingend, dass wir im Bike-Hotel übernachten? Empfiehlst du das Bike-Hotel einfach wegen der passenden Infrastruktur ?
Nein, es ist nicht zwingend, dass unsere Teilnehmer in einem unserer Partner-Hotels übernachten. Bei der sorgfältigen Auswahl der Hotels achten wir insbesondere auf die lokale Lage, den Charme des Hauses und die Freundlichkeit des Personals. In den Partner-Hotels haben Sie ausserdem die Möglichkeit, die Bikes in einem separaten Raum einschließen. Selbstverständlich können Sie die Bike-Tour auch ohne Übernachtung buchen. Alternativen sind ebenfalls möglich. Gerne organisieren wir für euch  die Übernachtung in einem Hotel euer Wahl.

 

Hast Du noch Fragen?
Dann kontaktiere uns bitte über das Kontaktformular oder ruf den Bike Guide Dominic Häberli unter Telefonnummer 0041 79 282 83 85 an.